Kontakt & Impressum

Bei welchen Beschwerden ?

RÜCKEN
Wirbelsäulen Zentrum für einen schmerzfreien Rücken

80 % aller Deutschen über 30 Jahre leiden heute unter akuten Rückenbeschwerden. Massagen und Gymnastik können zwar Verspannungen lösen und Schmerzen beseitigen, aber wird die Ursache der Probleme, der Mangel an Kraft, nicht dauerhaft ausgeglichen, werden Schmerzen und Verspannungen immer wieder zurück kehren. Präventives Rückentraining fördert Kraft, Beweglichkeit und Entspannung, für eine gesunde Wirbelsäule und einen belastbaren, kräftigen und somit schmefreien Rücken.

OSTEOPOROSE
Osteo Plus für starke Knochen

15 % aller Deutschen sind betroffen, davon 80 % Frauen. Die Belastbarkeit der Knochen im Alter hängt im Wesentlichen davon ab, wie groß die zuvor aufgebaute Spitzenknochenmasse ist – als Startkapital an Knochensubstanz – wie früh und wie stark der Abbau einsetzt und ob man einem vorzeitigen und übermäßigen Abbau entgegenwirkt. Eine ganzheitliche Osteoporoseprävention beinhaltet die Maßnahmen: Krafttraining, Ausdauertraining, Beweglichkeits-training, Training der Koordination, optimale Ernährung, regenerative Maßnahmen. Beeinflussbare Risikofaktoren sind: Bewegungsmangel, Nikotin, übermäßiger Alkoholgenuss, übermäßiger Koffeingenuss, zu geringe Einwirkung von Sonnenlicht, schlechte Ernährung, Stress.

GELENKE / Arthrose
Sehnen-Bänder-Muskeln für schmerzfreies Bewegen

Stehen, Gehen, Laufen, Springen – das sind die Aufgaben unserer Beine. Dabei muss das Gleichgewicht gehalten werden, und deshalb ist es wichtig, regelmäßig Stabilitäts- und Koordinationsübungen zur Schulung des Gleichgewichts sowie gezielte Kraft- und Dehnungsübungen für die gesamte Bein-, Po- und Fußmuskulatur durchzuführen.